Aufbaukurs der Schulungsinitiative

Demenz ab 17. Oktober in Bad Neuenahr-

Ahrweiler

Demenz ist eine der häufigsten Krankheiten im hohen Alter. In Deutschland leben über 1,5 Millionen Menschen und in Rheinland-Pfalz über 74.000 Personen, die betroffen sind. Die Mehrheit dieser Menschen wird derzeitig in der eigenen Häuslichkeit von der Familie versorgt, insbesondere von einer Pflegeperson. Die Betreuung und Begleitung eines verwirrten Menschen hat vielfache Auswirkungen auf die Familie. Nicht nur die körperliche Belastung, sondern gerade die seelische Beanspruchung, wie Hilflosigkeit, Trauer und Aggression, kann nachhaltig das Miteinander beeinträchtigen. Der Pflegestützpunkt Bad Neuenahr-Ahrweiler / Grafschaft startet mit dem vierteiligen Aufbaukurs die nächste Stufe der „Schulungsinitiative Demenz für Angehörige und ehrenamtlich an der Betreuung von Menschen mit Demenz Interessierte“, die den Grundkurs bereits absolviert haben. Um Kommunikations- und Handlungshilfen, Umgang mit herausforderndem Verhalten, Phasen der Demenzerkrankung sowie Sterben und Tod geht es bei Maike Ehses, Heilpädagogin, Fachkraft für Gesundheits- und Krankenpflege, Sozial- und Pflegeberaterin in der Altenhilfe. Krankenschwester Renate von Ritter, Fachpflegerin für Gerontopsychiatrie und Geriatrie, wird über Alltagsaktivitäten sprechen. Dazu zählen Körperpflege und Transfer, Essen und Trinken, Toilettengang und Inkontinenzversorgung sowie die Aktivierung der betreuten Person. Die Kursleitung liegt in den Händen von Ute Remshagen vom Pflegestützpunkt Bad Neuenahr-Ahrweiler / Grafschaft. Der Aufbaukurs umfasst vier jeweils zweistündige Fachvorträge und beginnt am Mittwoch, 17. Oktober 2018, um 18:00 Uhr im Mehrgenerationenhaus Bad Neuenahr-Ahrweiler, Weststraße 6. Dort finden auch die Folgetermine statt und zwar immer mittwochs am 24. und 31. Oktober sowie am 7. November 2018 von 18:00 bis 20:00 Uhr. Die Schulungsinitiative Demenz wird unterstützt von der Pflegekasse Rheinland- Pfalz und der Alzheimer Gesellschaft Rheinland-Pfalz e.V. Eine Anmeldung ist erforderlich. Weitere Informationen und Anmeldungen: Pflegestützpunkt Bad Neuenahr-Ahrweiler / Grafschaft Bahnhofstraße 5 53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler Telefon: 02641 / 75 98 50 ute.remshagen@pflegestuetzpunkte.rlp.de 

Aufbaukurs der

Schulungsinitiative Demenz ab

17. Oktober in Bad Neuenahr-

Ahrweiler

Demenz ist eine der häufigsten Krankheiten im hohen Alter. In Deutschland leben über 1,5 Millionen Menschen und in Rheinland- Pfalz über 74.000 Personen, die betroffen sind. Die Mehrheit dieser Menschen wird derzeitig in der eigenen Häuslichkeit von der Familie versorgt, insbesondere von einer Pflegeperson. Die Betreuung und Begleitung eines verwirrten Menschen hat vielfache Auswirkungen auf die Familie. Nicht nur die körperliche Belastung, sondern gerade die seelische Beanspruchung, wie Hilflosigkeit, Trauer und Aggression, kann nachhaltig das Miteinander beeinträchtigen. Der Pflegestützpunkt Bad Neuenahr- Ahrweiler / Grafschaft startet mit dem vierteiligen Aufbaukurs die nächste Stufe der „Schulungsinitiative Demenz für Angehörige und ehrenamtlich an der Betreuung von Menschen mit Demenz Interessierte“, die den Grundkurs bereits absolviert haben. Um Kommunikations- und Handlungshilfen, Umgang mit herausforderndem Verhalten, Phasen der Demenzerkrankung sowie Sterben und Tod geht es bei Maike Ehses, Heilpädagogin, Fachkraft für Gesundheits- und Krankenpflege, Sozial- und Pflege- beraterin in der Altenhilfe. Krankenschwester Renate von Ritter, Fachpflegerin für Gerontopsychiatrie und Geriatrie, wird über Alltagsaktivitäten sprechen. Dazu zählen Körperpflege und Transfer, Essen und Trinken, Toilettengang und Inkontinenzversorgung sowie die Aktivierung der betreuten Person. Die Kursleitung liegt in den Händen von Ute Remshagen vom Pflegestützpunkt Bad Neuenahr-Ahrweiler / Grafschaft. Der Aufbaukurs umfasst vier jeweils zweistündige Fachvorträge und beginnt am Mittwoch, 17. Oktober 2018, um 18:00 Uhr im Mehrgenerationenhaus Bad Neuenahr- Ahrweiler, Weststraße 6. Dort finden auch die Folgetermine statt und zwar immer mittwochs am 24. und 31. Oktober sowie am 7. November 2018 von 18:00 bis 20:00 Uhr. Die Schulungsinitiative Demenz wird unterstützt von der Pflegekasse Rheinland- Pfalz und der Alzheimer Gesellschaft Rheinland-Pfalz e.V. Eine Anmeldung ist erforderlich. Weitere Informationen und Anmeldungen: Pflegestützpunkt Bad Neuenahr-Ahrweiler / Grafschaft Bahnhofstraße 5 53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler Telefon: 02641 / 75 98 50 ute.remshagen@pflegestuetzpunkte.rlp.de