Ehrenamt bei der Tafel?

Infotreffen am 13. November für am Ehrenamt Interessierte

in Ahrweiler

Die „Tafel Ahrweiler“ sucht weitere ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Zu einem Informationstreffen sind alle, die sich für diese ehrenamtliche Tätigkeit interessieren herzlich am Mittwoch, 13. November eingeladen. Auch das Be- und Entladen zählt zu den Aufgaben eines Tafelfahrers. 105 ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind zurzeit bei den Tafel- ausgabestellen in Bad Neuenahr-Ahrweiler und Sinzig tätig – Fahrer, Beifahrer, Sortierer sowie Mitglieder in der Ausgabe- und Steuerungsgruppe. Um den reibungslosen Ablauf vom Einsammeln bis zur Ausgabe bei der ökumenischen Tafel zu garantieren, braucht es weitere helfende Hände, so Caritas-Mitarbeiterin Christiane Böttcher: „Dringend brauchen wir für die Sortiergruppe und im Fahrerteam Verstärkung, speziell Fahrer für die Ahrschiene und für die Sortiergruppe am Mittwochabend.“ Die ehrenamtlichen Fahrer/innen sollen mit dem eigenen PKW Lebensmittel- spenden mittwochnachmittags und/oder donnerstagmorgens beim Einzelhandel an der Ahrschiene abholen und diese zur Ausgabestelle nach Ahrweiler bringen. Die gefahrenen Kilometer mit dem privaten Fahrzeug können erstattet werden. In der Sortiergruppe werden Lebensmittel für den Ausgabetag am Donnerstag entsprechend sortiert und vorbereitet. Beginn dieser Tätigkeit ist jeweils Mittwochabend ab ca. 16:30 Uhr in Ahrweiler und Sinzig. Wer Lust auf eine dieser Aufgaben hat, kann alle Tätigkeitsfelder beim Infotreffen kennenlernen. Ort und Uhrzeit erfahren Sie bei telefonischer Anmeldung bei: Christiane Böttcher oder Louisa Hansen Caritasverband Rhein-Mosel-Ahr e.V. Geschäftsstelle Ahrweiler Bahnhofstraße 5 53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler Telefon 02641 – 75 98 60

Ehrenamt bei der Tafel?

Infotreffen am 13. November für

am Ehrenamt Interessierte in

Ahrweiler

Die „Tafel Ahrweiler“ sucht weitere ehren- amtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Zu einem Informationstreffen sind alle, die sich für diese ehrenamtliche Tätigkeit interessieren herzlich am Mittwoch, 13. November eingeladen. Auch das Be- und Entladen zählt zu den Aufgaben eines Tafelfahrers. 105 ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind zurzeit bei den Tafel- ausgabestellen in Bad Neuenahr-Ahrweiler und Sinzig tätig – Fahrer, Beifahrer, Sortierer sowie Mitglieder in der Ausgabe- und Steuerungsgruppe. Um den reibungslosen Ablauf vom Einsammeln bis zur Ausgabe bei der ökumenischen Tafel zu garantieren, braucht es weitere helfende Hände, so Caritas-Mitarbeiterin Christiane Böttcher: „Dringend brauchen wir für die Sortiergruppe und im Fahrerteam Verstärkung, speziell Fahrer für die Ahrschiene und für die Sortiergruppe am Mittwochabend.“ Die ehrenamtlichen Fahrer/innen sollen mit dem eigenen PKW Lebensmittelspenden mittwochnachmittags und/oder donnerstagmorgens beim Einzelhandel an der Ahrschiene abholen und diese zur Ausgabestelle nach Ahrweiler bringen. Die gefahrenen Kilometer mit dem privaten Fahrzeug können erstattet werden. In der Sortiergruppe werden Lebensmittel für den Ausgabetag am Donnerstag entsprechend sortiert und vorbereitet. Beginn dieser Tätigkeit ist jeweils Mittwochabend ab ca. 16:30 Uhr in Ahrweiler und Sinzig. Wer Lust auf eine dieser Aufgaben hat, kann alle Tätigkeitsfelder beim Infotreffen kennenlernen. Ort und Uhrzeit erfahren Sie bei telefonischer Anmeldung bei: Christiane Böttcher oder Louisa Hansen Caritasverband Rhein-Mosel-Ahr e.V. Geschäftsstelle Ahrweiler Bahnhofstraße 5 53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler Telefon 02641 – 75 98 60