Corona-Soforthilfe der „Aktion Mensch“

unterstützt Tafel Ahrweiler

29.4.2020 | Schnell hatten die Kooperationspartner auf die Corona-Krise reagiert und die Tafel Ahrweiler gewissermaßen neu erfunden. Mit dem ins Leben ge- rufenen Bringdienst bekommen Tafelkunden die Lebensmittel von den vielen ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern bis vor die Haustüre gebracht. Auf dem Foto (von links): Helga Külshammer, Christiane Böttcher, Brigitte Schmitt und Detlef Weinert danken der „Aktion Mensch“ für die Corona-Soforthilfe. | Foto: E.T. Müller Diese Hilfeleistung des Bringdienstes verlangt mehr Logistik. Auch die höheren Kosten für die abgepackten Tüten, Sprit und Mund-Nasenmasken schlagen zu Buche. In dieser Situation ist Tafel-Koordinatorin Christiane Böttcher dankbar, dass die Corona-Soforthilfe der „Aktion Mensch“ diesen Mehraufwand finanziell unter- stützt, „denn gerade in dieser schweren Krise brauchen die Menschen Hilfe. Dank der ‚Aktion Mensch‘ können wir bei der Tafel weitermachen.“

Corona-Soforthilfe der „Aktion

Mensch“ unterstützt Tafel

Ahrweiler

29.4.2020 | Schnell hatten die Kooperations- partner auf die Corona-Krise reagiert und die Tafel Ahrweiler gewissermaßen neu erfun- den. Mit dem ins Leben gerufenen Bring- dienst bekommen Tafelkunden die Lebens- mittel von den vielen ehrenamtlichen Mit- arbeiterinnen und Mitarbeitern bis vor die Haustüre gebracht. Auf dem Foto (von links): Helga Külshammer, Christiane Böttcher, Brigitte Schmitt und Detlef Weinert danken der „Aktion Mensch“ für die Corona-Soforthilfe. | Foto: E.T. Müller Diese Hilfeleistung des Bringdienstes verlangt mehr Logistik. Auch die höheren Kosten für die abgepackten Tüten, Sprit und Mund-Nasenmasken schlagen zu Buche. In dieser Situation ist Tafel-Koordinatorin Christiane Böttcher dankbar, dass die Corona-Soforthilfe der „Aktion Mensch“ diesen Mehraufwand finanziell unterstützt, „denn gerade in dieser schweren Krise brauchen die Menschen Hilfe. Dank der ‚Aktion Mensch‘ können wir bei der Tafel weitermachen.“